Home / News / Ein Gartentor schafft Privatsphäre

Ein Gartentor schafft Privatsphäre

GartentorWer eine Immobilie erwirbt oder baut, der ist dann auch in der Regel im Besitz von einem kleinen Vorgarten sowie Garten. Hier obliegt es dann der eigenen Entscheidung, wie der Garten vor dem Haus sowie hinter dem Haus gestaltet wird.

Besonders frisch gebackene Eigenheim Besitzer stecken viel Arbeit in ihre Gärten und umso störender ist es, wenn die Nachbarn neugierig auf das Grundstück schauen und das rege Treiben verfolgen. Ebenso ärgerlich ist es, wenn Hundebesitzer ihre Hunde im Vorgarten, der mit viel Mühe und Liebe gestaltet wurde, ihr Geschäft verrichten lassen. Eben all dem kann mit einem passenden Zaun ein Ende gesetzt werden.

Der optimale Schutz für den Vorgarten

Besonders wenn es um den Vorgarten geht, ist es wichtig, dass der Zaun und die dazu gehörigen Tore eine Einheit bilden – wobei das auch für die Umzäunung hiner dem Haus gilt. Doch besonders der Vorgarten wird als die Visitenkarte des Hauses angesehen. Er ist für jeden Passanten sichtbar und verleiht einen ersten Eindruck über den Besitzer und die Gestaltung des Hauses.

Wenn es um die Umzäunung geht, dann bestehen die klassischen Zäune aus Holz, Kunststoff oder Metall – und sie alle werden in einer vielfältigen Auswahl angeboten mit dem dazu passenden Toren. Wer die Umzäunung als zu “hart“ empfindet, der kann den Zaun auch durch entsprechende Pflanzen verschönern, wie beispielsweise ein blühende Hecke oder auch Rankpflanzen. Diese können dann am Zaun entlang wachsen und dem Ganzen eine etwas „verspielte“ Optik verleihen.

Gartenzaun und Gartentor ergänzen sich stets und das sollte auch beim Vorgarten beachtet werden. Wer ein Tor oder Tore im Zaun integrieren möchte, der muss alle einzelnen Elemente als Ganzes betrachten. Das bedeutet, alles muss eine harmonische Einheit bilden.

Hier ist weniger mehr

Es gilt vor allem im Vorgarten auf die passende Höhe zu achten. Denn wird eine zu hohe Umzäunung gewählt, dann wirkt diese viel zu wuchtig, doch ist der Zaun zu niedrig, dann wird höchstwahrscheinlich nicht der gewünschte Schutz erzielt. Des Weiteren sind auch der Stil und das Material von großer Bedeutung, denn dieses sollte ebenfalls bei Zaun und Tor übereinstimmen.

Es ist gar nicht so einfach den perfekt passenden Zaun für den Vorgarten inklusive Tor auszuwählen, denn es gibt so vieles zu beachten, wie beispielsweise die Technik. Soll es vielleicht ein modernes Tor sein, welches sich von selbst , auf Knopfdruck öffnet? In diesem Fall wird nicht nur ein ein stabiler Zaun benötigt sondern es ist darauf zu achten dass eine stabile Verbindung zum Zaun besteht. Sollte bereits ein Gartenzaun vorhanden sein, dann sollte sich auf jeden Fall an dessen Stil orientiert werden, wenn es um die Auswahl des Tores/der Tore geht.

Sicherheit, das ist das Schlagwort das viele Immobilienbesitzer ebenfalls im Sinn haben, wenn es um die Auswahl von einem Gartentor geht. Ist diesem Fall muss bei der Auswahl ganz genau hingesehen werden, denn das Schloss muss zu 100 % zuverlässig sein und darf sich auf keinen Fall zu schnell aufbrechen lassen. Des Weiteren ist es dann auch ratsam, ein Modell auszuwählen, dass Pulverbeschichtet ist. Der Grund, das Material ist stabiler und ist feuerfest und hält auch anderen Hitzequellen stand.

Hier nachlesen ...

Die Grillsaison ist eröffnet

Die Sonne beginnt sich langsam wieder von ihrer schönen Seite zu zeigen. Die Tage werden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.