Mit Steinen eine einzigartige Gartenlandschaft kreieren

Gabionen
Es gibt wohl kaum etwas das entspannender ist, als bei warmen Wohlfühl-Temperaturen im eigenen Garten zu sitzen und sich seiner Schönheit zu erfreuen. Dabei folgt jeder Gartenbesitzer und Hobbygärtner seinen ganz eigenen Gartengestaltungs-Ideen und so ist ein Garten sehr farbenfroh gestaltet, der andere liebt es eher „antik“ und der nächste zieht die moderne Gartengestaltung mit Steinen vor.

Gabionen: Ein neues Deko-Element für die grüne Oase

Gabionen sind echte Allrounder und lange Zeit waren die mit Naturstein befüllten Drahtkörbe, die auch als Stein- oder Schüttkörbe bezeichnet werden, nur als Sicht- und Trennwand oder für die Befestigung von Hängen bekannt. Doch die Gabionen sind weit aus mehr und erfreuen sich eben aus diesem Grund bei den Gartenbesitzern einer immer größer werdenden Beliebtheit. Wer Lust auf etwas Neues und Außergewöhnliches hat, für den ist die Gestaltung von einem Sicht- und/oder Windschutz sowie der Abgrenzung des Grundstücks mit Gabionen eine interessante Idee. Viele Gartenfreunde haben die Gabionen bereits für sich als neues Dekoelement für ihre grüne Oase entdeckt und profitieren bei der Gestaltung von den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der Steinkörbe. Die Gartengestaltung mit Stein eröffnet eine neue Dimension der Gartengestaltung und ermöglicht das Entdecken und das umsetzen von vielen neuen Vorstellungen.

Gabionen im Garten: Sie sind vielfältig befüllbar

Die Drahtkörbe können mit den unterschiedlichsten Materialien befüllt werden und besonders ansprechend sind sie, wenn sie mit Naturstein, wie Granit oder Sandstein befüllt werden, wobei auch eine Kombination von den verschiedensten Natursteinarten möglich ist. Daneben werden im Handel auch Gabionen angeboten, die mit Klinker, Glasbruch und Kieselsteinen gefüllt werden können. Doch nicht nur mit Steinen oder anderen Materialien können die Gabionen befüllt werden, sondern sie können auch bepflanzt werden. Dafür eigenen sich vor allem wärmeliebende Sträucher, wie beispielsweise Ginster, Steingartenpflanzen, Fingerstrauch oder Garten-Eibish. Eine weitere Möglichkeit die Gabionen zu begrünen sind Kletterpflanzen, wie Rankrosen, Wilder Wein oder Clematis. Der Gartenbesitzer, der eine ganzjährige Begrünung vorzieht, der kann auch Efeu pflanzen.

Die Drahtsteinkörbe sind allerdings nicht nur als Mauer oder Sichtschutzwand verwendbar, sondern es ist auch möglich, ein Hochbeet einzufassen, oder eine Terrasse, insbesondere bei einer Hanglage abzustützen. Besonders außergewöhnliche Ideen sind der Einsatz als Gartenbank oder als Grilleinfassung und wer seine Gabionen zu einem besonderen Blickfang selbst am Abend oder in der Nacht machen möchte, der hat die Möglichkeit Leuchten zu integrieren.

Gabionen passen sich jeder Örtlichkeit an

Eine Gabione ist einfach ausgedrückt im eigentlichen Sinne nichts anderes als ein Drahtkorb, der mit Steinen befüllt wird. Diese Drahtkörbe sind eine preiswerte Alternative zu anderen Einzäunungen, Mauerwerken und Fertigbauteilen und werden für viele Jahre angelegt, denn sie sind stabil, witterungsbeständig und sie bleiben sehr lange ansehnlich. Es ist besonders die Vielseitigkeit in der Gestaltung und der Form, durch die die Gabionen zu einem interessanten Element in der individuellen Gartenplanung werden. Der Shop Natursteinpark Ruhr führt Gabionen in zwei Maschenweiten: 10 x 10 cm und 5 x 10 cm und je nachdem welche gewählt wird, können diese mit dem unterschiedlichsten Gabionen Füllmaterial befüllt werden. Sollte diese Maschenweite nicht mit den Ideen der Gartengestaltung übereinstimmen, dann ist auch hier Natursteinpark Ruhr der passende Ansprechpartner, denn Gabionen-Sonderanfertigungen werden auf Anfrage angeboten.

Natursteinpark Ruhr in Gelsenkirchen ist ein kompetenter Partner im Bereich Naturstein. Das Unternehmen bietet ein vielfältiges Sortiment an Natursteinen für den Innen- und Außenbereich an, wobei die qualitativ hochwertigen Natursteine von ausgewählten Steinbrüchen bezogen werden. Jetzt auf den Geschmack gekommen? Dann einfach das reichhaltige Angebot von Natursteinpark Ruhr entdecken und seine eigenen Gartengestaltungsideen mit Gabionen in die Tat umsetzen. Denn eines ist sicher, der eigene Garten ist genau so individuell wie man selbst und daher gibt es eben für jeden Geschmack und Geldbeutel dass passende Element.

© Foto: NPR Natursteinpark Ruhr GmbH

Nimm an der Diskussion teil

Your email address will not be published.