Home / News / Gartenzaun selbst aufbauen und sparen

Gartenzaun selbst aufbauen und sparen

GartenzaunDer Garten soll eine persönliche Ruhezone sein. Doch ohne Abgrenzung ist es schnell vorbei mit der Gemütlichkeit. Neugierige Nachbarshunde und fehlgeleitete Fußbälle können den Genuss am eigenen Grün leicht trüben. Ein Gartenzaun kann die richtige Grenze für ungeladene Gäste und andere Einflüsse von außen sein. Als Alternative zum herkömmlichen Fertigzaun aus dem Baumarkt können Heimwerker ihr Lieblingsmodell auch selbst gestalten und Höhe, Breite, Farbe und Form nach ihren individuellen Vorstellungen zusammenstellen.

Langlebigen Baustoff auswählen

Als Basis für den eigenen Zaun sind vor allem robuste Materialien eine gute Wahl. Holz wird durch die Witterung über die Jahre morsch und benötigt ständige Neuanstriche und Pflege. Zäune aus Metall dagegen sind wetterbeständig und langlebig. Bewährt hat sich vor allem das rostresistente Aluminium, das auch in Sachen Design sehr flexibel ist. So bietet der Hersteller Super-Zaun beispielsweise sieben verschiedene Alu-Zaunmodelle mit Nanobeschichtungen an. Unter www.super-zaun.de kann man über einen Onlinekonfigurator eingeben, welches Modell man in welcher Farbe wünscht, wie die Oberkanten und Lattenabstände beschaffen sein sollen und aus welchen Elementen der komplette Zaun bestehen soll.

Extras auf Wunsch

Dank einer praktischen Vorschau kann sich der Heimwerker vor der Bestellung den Zaun schon virtuell ansehen. Auch Extras sind möglich. Schutz gegen Kletterer bieten zum Beispiel spitze Kappen am oberen Ende der Lattenstäbe. Nahezu blickdicht wird die Umrandung mit sehr kleinen Stababständen oder Lochblechen, die wenig Raum zum Durchschauen lassen. Passende Gartentore mit Schloss und elektronischem Öffner lassen nur geladene Gäste auf das Grundstück. Sind alle Details ausgewählt, wird der Zaun per Mausklick bestellt und zu Hause mit Hilfe einer ausführlichen Anleitung selbst aufgebaut. Für Rückfragen und Hilfestellung steht der Hersteller per Hotline oder E-Mail mit Rat und Tat zur Verfügung.

Richtig abmessen

Damit der Zaun das Grundstück auch wirklich passend umrandet, müssen Heimwerker selbst die örtlichen Gegebenheiten ausmessen. Der Anbieter Super-Zaun etwa bietet auf seiner Website dafür ausführliche Anleitungen. Diese helfen auch beim späteren Aufbau. Sollten bei der Montage Teile fehlen oder Messfehler sichtbar werden, kontaktiert man die Hotline. Dort sind die Mitarbeiter um eine rasche Problemlösung bemüht. Die Lieferung erfolgt ab einem Bestellwert von 1.100 Euro kostenlos. Durch den Direktvertrieb und die eigene Montagearbeit sparen Heimwerker zusätzlich Geld. Quelle: djd

Hier nachlesen ...

Vogelfutterhaus – mehr Vögel im Garten

In unseren Breitengraden sind eine Menge Vögel anzutreffen und nicht alle davon, verabschieden sich in …

Kinderbeet – welche Pflanzen eigenen sich am besten ?

Gerade für Stadtkinder kommen Erlebnisse in der Natur häufig viel zu kurz. Dabei zeigen schon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.